Frühstück mit Paula

Familientheater für alle ab 5 Jahren

Spiel: Johannes Rausch und Sabine Wöllgens

Text: Sabine Wöllgens

Bühne: Johannes Rausch

Kostüme: Evelyne M. Fricker

 

Premiere:

28. Dezember 2016 17 Uhr

weitere Vorstellungen:

29. und 30. Dezember 17 Uhr

in der Provinzwerkstatt Nenzing

 

Charlotte und Anton genießen den Ruhestand, insbesondere ein ausgedehntes Frühstück, bei dem man gründlich die Zeitung lesen kann. Noch mal so schön ist es, wenn ihre Enkelin Paula zu Besuch ist, die auch schon gerne die Nase in ein Kinderbuch steckt. Aber warum isst sie nichts? Warum trinkt sie nichts? Und wo ist sie eigentlich?

Auf der Suche nach Paula folgt eine vergnügliche Reise durch bekannte Märchenwelten, gespielt mit allem, was auf einem Frühstückstisch so zu finden ist.

 

Etwas abwesend scheinen die beiden zu sein, wie sie in ihren Morgenmänteln in den Tassen rühren, in den Zeitungen wühlen und scheinbar alles um sich herum vergessen. vielleicht auch etwas zerstreut?

Scheinbar ist es ein Morgen wie jeder andere, bis Charlotte und Anton endlich bemerken, dass das hinter dem aufgeschlagenen Bilderbuch vermutete Enkelkind Paula gar nicht vorhanden, also  verschwunden ist.

Im Bett ist sie nicht, auch nicht im Bad oder auf dem Balkon. Das Bilderbuch gibt den ersten Hinweis: das Kind ist in die Welt hinaus gezogen!

Auf Paulas Spuren verwandeln sie im Nu den Frühstückstisch in einen Spielplatz, einen Wald, ein Schloss, lassen Semmeln fliegen, fiese Riesen und einen hungrigen Wolf auftauchen und wieder verschwinden und erzählen so die Geschichte des tapferen Mädchens, das sich mutig durch die Märchenwelt schlägt, um schließlich mit einem befreiten Prinzen wieder nach Hause zu kommen.

 

 

  

 

Theater der Figur

 

Provinzwerkstatt
Gamperdonaweg 2
A 6710 Nenzing

office@theater-der-figur.at
0043.5525.62575

0043.664.4363214 mobil

 

Buchung

Stefanie Seidel

0043.69913406558