Papperlaquatsch

Tanztheater für Kinder ab vier Jahren

Mit dem Klingeln des Weckers am Morgen beginnt das Abenteuer eines neuen Tages.

Noch ist Mia gar nicht richtig wach, da tummelt sie sich schon im Kindergarten, spielt, tobt, streitet, trifft ihre beste Freundin. Weiter geht es mit einem traumhaften Mittagessen, und es ist noch lange nicht Zeit zum Schlafengehen.

 

Ein ganz normaler Tag? Nicht für Mia, denn ihre Ideen und Einfälle, ihre Fantasie, ihre Gefühle und manchmal auch ihre Ungeduld tragen sie von einem Moment zum anderen, vom Aufstehen bis zum Abend. Man folgt ihr gern durch die kleinen Tücken des Alltags, darf mit ihr staunen und lachen und erlebt mit ihr das kindliche Wechselbad der Gefühle, bei dem Spaß und Wut, Freude und Traurigkeit manchmal nur einen Augenblick voneinander entfernt sind.

 

„Papperlaquatsch“ erzählt aus der Sicht des Mädchens Mia mit Tanz und Spiel, Geräuschen und Worten den Tagesablauf, dessen Stationen und Ereignisse auf einfache und vergnügliche Weise erkennbar werden. Das junge Publikum fühlt und hört mit ihr, aber so wie im wirklichen Leben eines Kindes sind manche Gespräche einfach nur Quatsch – oder ist es doch ein Streit?    

Tanz und Spiel:  Lisa Suitner

Choreographie:  Fabienne Rohrer

Regie:  Johannes Rausch

Kostüme:  Evelyne Fricker

Bühne: Johannes Rausch

Texte: Sabine Wöllgens

  Stimmen: Steffen Essigbeck, Lisa Suitner, Sabine Wöllgens

PREMIERE

Samstag, 15. Dezember 2018, 17 Uhr

in der Provinzwerkstatt Nenzing

Gamperdonaweg 2

 

  

 

Theater der Figur

 

Provinzwerkstatt
Gamperdonaweg 2
A 6710 Nenzing

office@theater-der-figur.at
0043.5525.62575

0043.664.4363214 mobil

 

Buchung

Stefanie Seidel

0043.69913406558