Der Mond

ein Bildermärchen für Kinder ab 4

Text und Spiel: Johannes Rausch

 

Soll ich wirklich? Da draußen ist soviel Licht. Da kann mich jeder sehen!

Es soll dich auch jeder sehen.

 Aber wenn ich etwas falsch mache?

Du hast so lange geübt, du machst nichts falsch!

Aber wenn doch? Wie sehe ich aus?

Gut.

Bitte schau noch einmal.

 

Der Mond steht jeden Abend am Himmel. Fast jeden Abend. Aber wie ist er dort hin gekommen? Darüber haben sich schon viele den Kopf zerbrochen. Die Gebrüder Grimm aber haben es sich ganz genau erzählen lassen und in einem Märchen aufgeschrieben. Das Theater Minimus Maximus hat daraus eine Geschichte mit Figuren und vielen Überraschungen gemacht.

 

  

 

Theater der Figur

 

Provinzwerkstatt
Gamperdonaweg 2
A 6710 Nenzing

office@theater-der-figur.at
0043.5525.62575

0043.664.4363214 mobil

 

Buchung

Stefanie Seidel

0043.69913406558