König Drosselbart

frei nach Jacob Grimm

für alle ab vier Jahren

Bearbeitung und Spiel: Johannes Rausch

Ist es der alte König selbst, der die Geschichte von seiner einst so verwöhnten Tochter erzählt, der Prinzessin, die einen heiratswilligen Kandidaten nach dem anderen abwies und sogar noch verspottete? Tut es ihm leid, dass er sie dem erstbesten Bettler zur Frau gab, und sie mit ihm in einer ärmlichen Hütte leben und ARBEITEN musste?

Die Prinzessin hat sich mit der Hausarbeit nicht gerade geschickt angestellt, ließ alles anbrennen, konnte nicht spinnen, nicht stricken und stach sich bem Körbe flechten in die Hände. Doch der Bettler sieht einem gewissen König verdächtig ähnlich, dem mit dem spitzen Kinn, den sie beim Brautwerben König Drosselbart genannt hat. Und natürlich, er ist es. So wird aus der stolzen Prinzessin doch noch eine Königin - eine, die das Leben im Königreich auch mal von einer anderen Seite kennen gelernt hat. Das tut Königinnen und anderen Herrschern ganz gut.

Der alte König aber putzt und kocht nun und hütet die kleinen Prinzessinnen und Prinzen, denn das gefällt ihm besser als das Regieren.

 

  

 

Theater der Figur

 

Provinzwerkstatt
Gamperdonaweg 2
A 6710 Nenzing

office@theater-der-figur.at
0043.5525.62575

0043.664.4363214 mobil

 

Buchung

Stefanie Seidel

0043.69913406558